Queeg Queg Tattoo

Unser Studioname Queeg Queg stammt aus dem berühmten Walfischfangroman „Moby Dick“ von Herman Melville. Queegqueg war ein Harpunier auf der Pequod, dem Schiff, mit dem Kapitän Ahab seinen persönlichen Rachefeldzug gegen den weißen Wal führte. Ein tolles Buch, wie wir finden. Und ein passender Name für ein Studio, das unter die Haut geht.

Es werden hier keine Piercings gestochen oder verkauft.

QueegQueg Tattoo Kompass

Vorbereitung für Ihr Tattoo

Vorbereitung:

Wir wünschen uns folgende Verhaltensweisen vor dem Termin:

  • Ab Terminvergabe wird die zu tätowierende Körperstelle nach dem Duschen mit Babyöl auf der feuchten Haut massiert. Nicht abtrocknen!
  • Bei Tattoos im Nacken und auf der Schulter 2 Wochen vorher / nachher bitte das Haare färben vermeiden.
  • 1 bis 2 Wochen vorher nicht ins Solarium gehen und Sonneneinstrahlung vermeiden.
  • 2 Tage vor dem Termin muss die zu tätowierende Stelle rasiert werden.
  • 24 Stunden vor dem Termin: Bitte keinen Alkohol und  keine Drogen konsumieren!
  • Sollten Sie Medikamente einnehmen müssen, informieren Sie bitte Ihren Tätowierer vorab.
  • Kurz vor dem Termin: Reinigen Sie die zu tätowierende Stelle gründlich. Wir bitten um
  • Für die Nachsorge bitte eine Wundsalbe besorgen, z.B. Panthenol. Kein Bepanthen!
  • Zum Termin bitte ausgeruht, gesättigt, sauber und gepflegt erscheinen. Auf entsprechende Kleidung achten, so dass die zu tätowierende Körperpartie gut erreicht werden kann.

 

Pflegeanleitung_QQT
zum Download

QueegQueg Tattoo Anker

Pflege des frischen Tattoos

Diese Pflegeanleitung und deren Angaben sind ohne Gewähr. Bitte informieren Sie sich zusätzlich im Internet oder bei Ihrem Hausarzt über eventuelle individuelle Pflegemaßnamen. Bei Fragen steht Ihnen Marten gerne telefonisch unter
+49 176 6333 90 48 zur Verfügung.

 

  • Die Folie bzw das Pflaster darf nach 2-3 Tagen vorsichtig entfernt werden.
  • Die frische Tattowierung ist von Tieren fernzuhalten und darf ausschliesslich mit gewaschenen Händen berührt werden.
  • Direkt nach Entfernen der Folie wird das Tattoo mit lauwarmem Wasser abgewaschen – bitte keine Seife verwenden.
  • In den kommenden 2-3 Wochen wird das Tattoo 3-4x täglich dünn eingecremt.
  • Auf keinen Fall darf am Tattoo gekratzt, gequetscht oder gezupft werden.
  • Für die ersten 2 Wochen nach dem Tattootermin ist Baden in der Badewanne verboten. Duschen ist erlaubt und notwendig.
  • Nach 2-3 Wochen erscheinen Sie bitte zum Kontrolltermin im Studio.
  • Bis 6 Wochen nach dem Tattootermin ist auf Sauna, Solarium- und Schwimmbadbesuche zu verzichten. Gleiches gilt für Extremsport und andere schweisstreibende Tätigkeiten.
  • Bitte vermeiden Sie in dieser Zeit auch unbedingt Sonneneinstrahlung!
QueegQueg Tattoo - Kommt kein Schiff

QueegQueg Tattoo - Das Studio

News von Queeg Queg Tattoo

Hier finden Sie alle Neuigkeiten zu unserem Studio und unseren Veranstaltungen